Aktuelles

27.02.2017

Saugbagger Typ 6780 erstmals nach Russland geliefert und in Betrieb genommen

Im Dezember 2016 lieferten wir erstmals einen großen BERKY Saugbagger vom Typ 6780 in eine Region nach Südrussland. Im Januar fand dort die Einweisung durch unsere Mitarbeiter statt. Der 6780 befindet sich ab sofort erfolgreich in Betrieb.

Unser Saugbagger kommt hier zum Einsatz um ein Wasserreservoir zu pflegen und zu vertiefen, die Maßnahmen dienen vor allem dem Hochwasserschutz.

Der Kunde hat sich hier für den Typ 6780 entschieden, weil er multifunktional einsetzbar ist und dort durch seine Mobilität punkten kann.

Folgende Arbeitsgeräte kommen in Russland zum Einsatz:

- Schlamm-Fräskopf
- Servicekran (6,70m Reichweite)
- Auswurfrohr
- Baggerschaufel 720 l
- Zweischalengreifer 400 l
- Greifkorb
- Tieflöffel mit Pfahlgreifzange

Die Vorteile des Typs 6780:

  • Die Maschine kann selbstständig an Land robben und hat eine Schlammpumpe an Bord
  • Durch den niedriegen Schwerpunkt kann die Maschine nicht umkippen
  • Die seitlichen Stützen sind teleskopierbar, lenken ist ohne Auslegerbelastung möglich
  • Die Maschine ist von beiden Seiten betankbar
  • Auch Arbeiten mit der Pipeline bei bis zu -17 Grad noch möglich
  • Der Fräskopf ist universell einsetzbar für harte und weiche Böden, ein Wechsel ist nicht nötig
  • Durch den glatten Unterboden des 6780 entstehen keine Umwelt- oder Bodenbeschädigungen

Der Kunde zeigte sich beeindruckt und sehr zufrieden mit den vielen neuen Möglichkeiten.

Zur Produktseite des Typ 6780