BERKY Mäh-Hark-Kombi Typ 4420

GRABENPFLEGE IN EINEM ARBEITSGANG

Die 4420 MÄH-HARK-KOMBI ist perfekt geeignet um Gräben in nur einem Arbeitsgang zu bearbeiten.

Der an der Front montierte Messerbalken schneidet den Bewuchs auf umweltschonende Art. Die heckseitig montierte Bandräum- oder Kreiselräumharke entfernt zuverlässig das Schnittgut von der
Böschung oder aus der Grabensohle. Durch den Anbau an eine Vielzahl von Schleppern sowie die Möglichkeit zur schnellen Demontage ist die 4420 MÄHHARK- KOMBI besonders interessant für Gewässerunterhalter, die einen existierenden Schlepper umrüsten wollen oder den Schlepper
zeitweise für anderweitige Aufgaben nutzen möchten.
Schlepper Normal- und Schmalspurschlepper
Geräteanbau - Vorne: Anbau an der Geräteplatte oder in 3-Punktaufnahme
- Hinten: Heckrahmen in der 3-Punktaufnahme
Ausleger - 4,50 m (je vorne und hinten)
- Hydraulische Rückschwenkeinrichtung
Hydraulik - Zylinderfunktion und Arbeitsgeräte über Zahnradpumpe
- 40 l/min bei 180 bar je Arbeitsgerät
Bedienung Elektroproportionale Steuerung der
Zylinderhydraulik über Joystick
Optionen für Abstützung - Vorderachsblockierung
- Gegengewichte
Sonderausstattung - Teleskopierung der Ausleger
- L/S-Pumpe für 60 l/min bei 180 bar je Arbeitsgerät